Benefizkonzert: Jazz im Loft

Benefizkonzert

 

Der Kinderschutzbund Kempen freut sich, den Campunni Jazz Club und Frau Gisela Vos-Ammon für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben. Die Künstler verzichten auf ihre Gage und der Erlös fließt in die Arbeit des Kinderschutzbundes in Kempen.

Das 2017 im Rheinland gegründete Quintett Campunni Jazz Club setzt mit vielen abwechslungsreichen, ausgefeilten Arrangements neue und eigene te im Jazz. Die Musiker Wolfgang Schlippes-Thiede (Trompete/Flügelhorn), Patrick Dowe (Altsax), Theo Becker (Gitarre), Wolfgang Thier (Piano) und Roland Lattka (Schlagzeug) fanden über Konzerte und Workshops zueinander und musizieren seitdem mit großer Spielfreude auf gemeinsamer kreativer Wellenlänge. Die Band spielte bereits im Vorprogramm von Jazzgrößen wie z.B. den "Echoes of Swing" oder "Silvia Droste und Martin Sasse" und ist neben verschiedensten Konzerten u.a. regelmäßig im Konzert- und Veranstaltungshaus "Haltestelle-Kempen" live zu erleben.

Die Sängerin Gisela Vos-Ammon kommt ursprünglich aus der klassischen Musik. Als erfahrene Mezzosopranistin ist sie in Messen und Oratorien am Niederrhein und im Kölner Raum zu hören. Schon als junger Mensch entdeckte sie darüber hinaus Ihre Liebe zum Jazz und dem brasilianischen Bossa Nova. Es ist eine Freude zu erleben, wie sich diese Leidenschaft mit der Spielfreude und Kreativität des Campunni Jazz Club zu groovigem Jazz und sehnsuchtsvollen Bossas verbindet.

         

 

Zurück